Labilität durch Komplexität!

Die Aktienmärkte stürmen in Amerika von Hoch zu Hoch und kennen keine Umkehr mehr. Doch wirklich wichtige Einflussfaktoren für die Stabilität der Märkte kommen nun schnell näher. Dabei fällt vor allem Trumps Plan von Einfuhrzöllen ins Gewicht. Ein solcher Schritt nach einer gefühlt ewigen Periode des Abbaus von Handelsbarrieren wird sehr wahrscheinlich nicht so glatt laufen, wie Donald Trump dieses erwartet. Gerade die Währungsmärkte dürften zum Teil heftig reagieren.

So wäre es durchaus denkbar, dass der Dollar sich eines massiven Runs gegenüber sieht. Sollte es tatsächlich zu einer sprunghaften Aufwertung der amerikanischen Währung kommen, könnte dieser Umstand wiederum starke Auswirkungen auf die Rohstoffpreise haben. Alleine das Öl könnte nach zuletzt bullisher Haltung durchaus Probleme bekommen. Amerikanische Produzenten wären im internationalen Vergleich daher durchaus kritisch zu sehen, sollte Trump Weiterlesen

Marktkommentar HK

Der Patient lebt noch…

Die Nasdaq hat nun gezeigt, dass der Markt auch mal durchatmen kann. Die 5170 stehen weiterhin im Raum und wurden bisher nicht überwunden. Im Prinzip fehlt nun ein Bruch der letzten Low im Nasdaq um den zuletzt trendstärksten Index in einen Mini-Bärmarkt zu schicken. Im großen Bild spricht noch nicht wirklich viel für die kurze Seite, aber das liegt natürlich Weiterlesen

Marktkommentar HK

Zwischen- oder Endstation, so lautet die Frage im Dax

Guten Morgen.

Weiterhin hält die 11649 im Dax und der Index zeigt leichte Schwäche. Aber es ist tatsächlich nur leichte Schwäche. Für einen Index, der solche Kerzenkörper wie zuletzt ausgebildet hat, steht in meinen Augen ein massiver Ausbruch an. Ob die 11649 dabei wirklich nun Endstation bilden und es nach unten rauscht oder ob es eine Zwischenstation ist auf dem Weg zu einem massiven Ausbruch nach oben wird sich zeigen.

Da ich selbst aktuell in einem Shorttrade seit Gestern stecke, Weiterlesen

Marktkommentar HK

Das neue Jahr ist da, der Dax feiert, hurra!

Es ist soweit, pünktlich zum Jahresstart sammelt der Dax seine Kraft und zieht dynamisch auf die Zielregion von Murmelkopf! Seine Analyse (hier zu finden) dürfte damit ganz klar alles in den Schatten stellen was ich sonst zum Dax so lesen konnte. Nur weil die Zielregion erreicht wurde, muss der Dax natürlich nicht drehen, aber ein wenig Obacht ist trotzdem sinnvoll.

Aktuell habe ich für den Dax 2 Marken, wobei beide Weiterlesen

Marktkommentar HK

Der Jahreswechsel steht an, der Richtungswechsel ebenfalls?

Zuletzt schaffte es der Dax trotz Feiertagshandel nicht über den Bereich von 11487-11499. Weiterhin steht diese Zone einem weiteren Anstieg im Wege. Denkbar, dass wir im Handel mit „normalen“ Volumen schon Abgaben von mehr als 100 Punkte gesehen hätten, allerdings ist der Handel rund um Weihnachten eben schwach vom Volumen her. Also gilt es sich darauf einzustellen und bei jedem Shortversuch unter dieser Zone immer auch Gewinn mitzunehmen.

Der Euro konnte sich zuletzt Weiterlesen