Ausblick für den 29. März 2017

Der Dax beendete seinen Handel am Dienstag bei 12.149 und somit 153 Punkte über dem Schlusskurs 11.996 vom Montag. Das Tief lag bei 12.045, das Hoch wurde bei 12.158 eingebucht.
Dax ist über seiner MOB Marke 12.009 und somit Long, wie ich mehrfach schrieb.
Die 12.009 ist und bleibt die Wegscheide Short / Long.

Gestern schrieb ich:

Da sich zum aktuellen Zeitpunkt (19:15 Uhr) die US Indizes ihren Gap closes nähern und auch Dax auf Tageshoch schloss, rechne ich aktuell eher mit einem freundlichen Markt am Dienstag, so dass Dax -wie so oft- die Intraday Auseinandersetzung mit MOB Marken, hier die 12.009, vermeiden und diese via Kurslücke überwinden würde.

Deshalb gingen wir im Projekt30 Blog kurz vor 22.00 Uhr bei 12.010 long und hielten die Position overnight. Das kräftige Gap up erfreute dann auch, zumal es, wie ich im Ausblick hoffte, auch die Mittellinie der roten broadening Top Formation übergapte, die mit 12.037 angegeben war.
Das Tagestief mit 12.045 bestätigte demnach das Gap up als „ernsthaft“.

7 lange Stunden beschäftigte sich Dax ab 9.00 Uhr mit unserer MOB Marke 12.076 und lockte durch scheinbare Schwäche eine kritische Menge Shorts in den Markt. Die wurden dann mit der 16.00 Uhr Kerze von den Bullen zu Treibstoff für einen 90 Punkte Squeeze verarbeitet.

Im Fibonacci Stundenchart H1 sah das so aus:

Oberhalb der MOB Marke 12.076 wurden Weiterlesen

Ausblick für den 28. März 2017

Nachdem der Ausblick gestern unter dem Motto „Keil vs. broadening Top“ stand und sehr ausführlich war, kann der Ausblick für den Dienstag deutlich kürzer ausfallen.

Die Wochen- Monatscharts mit Bemerkungen aus dem gestrigen Ausblick werde ich updaten, sobald sich relevante Änderungen ergeben.

Der Dax beendete seinen Handel am Montag bei 11.996 und somit 68 Punkte unter dem Schlusskurs 12.064 vom Freitag. Dax ist erneut unter seiner MOB 12.009, aber in Schlagdistanz.
Die 12.009 ist und bleibt die Wegscheide Short / Long.

Zunächst zum Stundenchart H1:

Dieser Stundenchart H1 fasst die etwas komplexere Ansicht des Fibonacci Charts H1 (er folgt tiefer für Interessierte) in übersichtliche Marken und Zonen. Der Montag begann mit einer deutlichen Kurslücke nach unten, die vom Schlusskurs Freitag bei 12.064 am Montag gegen 15.00 Uhr zu einem erneuten Test der 11.920 führte.
Mit Tief 11.916 Weiterlesen

Showdown: Keil vs. Broadening Top

Der Dax beendete seinen Handel am Freitag bei 12.064 und somit 25 Punkte über dem Schlusskurs 12.039 vom Donnerstag. Das Tagestief lag bei 12.010, das Tageshoch bei 12.082.
Der Schlusskurs vom Freitag bei 12.064 lag somit 31 Punkte unter dem Schlusskurs 12.095 des Freitags zuvor. Dax ist erneut über seiner MOB Marke 12.009, die zudem mit Tief 12.010 am Freitag bestätigt wurde, was Bedeutung hat. Weiterlesen

Ausblick für den 24. Oktober 2016

In die abgelaufene Woche ging es mit +262 Dax Punkten aus der Vorwoche.
Im P30 Blog wurden folgende Dax Trades realisiert:

Long 10.557 Take Profit 10.630 = +73 Punkte.
Long 10.545 Stop Loss 10.530 = -15 Punkte
Long 10.606 Stop Loss 10.596 = -10 Punkte
Long 10.606 Take Profit 10.658 = +52 Punkte
Long 10.643 Take Profit 10.670 = +27 Punkte
Long 10.606 Take Profit 10.663 = +57 Punkte
Long 10.669 Take Profit 10.725 = +56 Punkte
Long 10.688 Take Profit 10.725 = +37 Punkte
Long 10.710 Stop Loss 10.695 = -15 Punkte
Long 10.708 Stop Loss 10.700= -8 Punkte
Neuer Stand: +516 Punkte
Woche 10.-14. Oktober =262 Punkte
Woche 17.-21. Oktober = 254 Punkte

Tageschart:

Allen Unkenrufen zum Trotz hat sich Dax auch in der letzten Woche wieder über seine MOB Marke 10.544 (50% Retracement Hoch 12.391 nach Tief 8.696) erhoben. Der Ausrutscher am Montag mit Schlusskurs 10.491 wurde bis zum  Freitag, mit Schlusskurs 10.710, ausgebügelt.

Gleichzeitig gab es mit dem Wochen SK 10.710 eine Punktlandung an der OK unserer Zielzone, denn in jedem Ausblick der letzte Woche wurde die Zone 10.690-10.710 als wichtiges Ziel/Widerstand genannt.

Somit befindet sich Dax im Tageschart nun unmittelbar an der OK des blau eingefärbten DKT, dessen OK am Montag bei 10.721 verläuft. Ein Ausbruch aus diesem DKT würde 11.120 zum kleinen Ziel haben. Das große Ziel des DKT läge bei 11.820. Vorher stünde noch die lila OK des steigenden Keils an, die am Montag bereits bei 10.970 verläuft.

Weiterlesen