Justice League – Ein großer Wurf für Time Warner?

 

man-1902765_1280Medienunternehmen wie Time Warner könnten in den nächsten Jahren die Nase vorn haben. In einem Geschäftsfeld, welches immer mal wieder große positive schwarze Schwäne hervorbringt und die Langeweile des gestressten Industriemenschen zu bekämpfen sucht, ist in den nächsten Jahren noch einiges zu erwarten. Die Kurse kennen seit Jahren nur eine Richtung:

screen

Quelle Finanztreff

Auch Justice League, der mögliche Block Buster von Warner Bors., der für November diesen Jahres angekündigt wurde, stellt für Time Warner einen potentiellen Meilenstein dar. Immerhin versucht man schon seit Jahren, eine Produktion zu diesem Thema auf die Beine zu stellen. Jetzt ist es so weit.

Justice LeagueSuperhelden braucht das Land

Ob nun Superman, Batman oder Spiderman, Superhelden liegen seit Jahrzehnten voll im Trend. Der Erfolg von Comics aus diesem Bereich ist sicherlich kein Zufall. Immerhin empfinden sich viele Menschen nur noch als kleines Rädchen in einem riesigen Getriebe. In Solchen Zeiten sind Menschen, die des Nachts aus ihrem Anzug in ihr Superheldenkostüm steigen, eine Art Rettungsanker für das eigene Seelenleben. Für ein paar Stunden kann man sich mit der Figur auf der Leinwand so in eine andere Welt begeben. Doch wer glaubt, dass dieses Thema schon am Maximum des Möglichen ist, der unterschätzt die Wirkung der neuen technischen Möglichkeiten völlig. Die Zukunft liegt in der Virtual- und Augmented Reality.

Virtual- und Augmented Reality – Ein Glücksfall für die Medienbranche

Nun bleibt die Frage offen: Warum die Hardware, die uns den Einstieg in diese Welten ermöglicht, auch die Filme nochmals beleben kann? Tatsache ist: Die Nähe zur Realität bei dieser Erfahrung sorgt für eine völlig andere Ausschüttung von Hormonen, denn auch wenn wir „wissen“, dass das alles nicht „echt“ ist, so ist es „echt“ genug, um uns eine einmalige Erfahrung zu geben und uns in Situationen zu bringen, die wir im Real Life wohl nie erfahren könnten. Es wird eine völlig neue Suchtdimension geben, die mit der Abhängigkeit von den aktuellen medialen Inhalten noch lange nicht vergleichbar ist. Auch Filme wie Justice League werden dabei ein sehr große Rolle spielen.

Spielehersteller, die wohl größten Profiteure der nächsten Jahre

Einzig die Computerspielbranche dürfte noch mehr von diesen Bedingungen profitieren. Gesellschaften wie Activision oder auch Electronic Arts könnten ihre besten Jahre noch vor sich haben – auch wenn ein Blick auf die Charts diesen Umstand nur schwer vorstellbar machen.Aber bis es endgültig in unserer Welt angekommen ist, genießen wir den Trailer von Justice League und träumen von dem Tag, an dem wir „Mittendrin, statt nur dabei sind“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s