Marktkommentar HK

Zielgebiet!

Es ist soweit, die Nasdaq wäre nun ebenfalls im „Zielgebiet“. Optimal sieht es für eine Trendwende dennoch nicht aus, immerhin gibt es rein charttechnisch nur einen Anhaltspunkt für erste Schwäche. Dieser Anhaltspunkt ist erwartungsgemäß der FTSE, der nicht nur trendy Down läuft, sondern zusätzlich auch bearishe Muster aufweist.

Im Dax steht die 11694 noch im Raum. Bisher hat er diese nicht brechen können, steht allerdings nun wieder kurz vor dieser Marke. Ein echter Pessimist (Bär) kann aktuell wenigstens hoffen, dass die Bereiche nun halten, aber noch sind die Anhaltspunkte rar.

Advertisements

11 Gedanken zu “Marktkommentar HK

  1. moin moin …. 11890 als ziel aus Dreiecks ausbruch im dax habe ich im Angebot …. => der baer bleibt eingepackt …

    Gefällt mir

  2. Ich hätte eher die 11804 als mögliche Hürde. Schauen wir mal.

    Gefällt mir

    • Sieht nicht wirklich stark aus. Die nächste wäre knapp über 11920 bei mir. Aber noch bleibt es bei optischer Stärke um noch fehlt im Nasdaq auch was.

      Gefällt mir

  3. Nasdaq nun an der 5170 und Dax an der 11871. Ab jetzt könnte es evtl. mal ein wenig korrigieren.

    Trotzdem: Der Trend ist intakt, also alles mit Obacht!

    Gefällt mir

  4. Nasdaq sieht zwar aktuell nach Stopp an der 5170 aus, aber richtig bearish ist es weiterhin nicht. Im Dax wäre per heute erst bei Kursen unter 11798 „mehr zu erwarten“

    Gefällt mir

  5. 11695 drückt sich zu lange. Würde ich dann doch nicht nehmen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s