FDAX im Equilibrium

FDAX 011216 unsaegliche range.png

Der November ist vorbei und der Markt hat im Monats Chart ein 4 Bar Narrow Range Pattern geformt. Nicht nur in den kleinen Zeiteinheiten liegt eine Pattsituation vor, sondern auch im Monats Chart. Der Ausbruch aus dieser Range wird wohl die Richtung vorgeben bis zum Ende des Jahres und wohl darüber hinaus die Richtung vorgeben.

Im Wochen Chart erkennt man gut, dass der Markt seit dem Tief am Anfang des Jahres einen Aufwärtstrend gebildet hat. Das Tief, dass zur Wahl Trumps entstanden ist, kann vorerst noch mit einem Fragezeichen versehen werden, denn erst wenn das letzte Hoch überschritten wird, können wir uns sicher sein, dass es sich wirklich um ein Höheres Tief handelt. Bis dahin kann es sich hier auch um ABCD Korrektur Pattern handeln, was neue Tiefs nach sich ziehen könnte. Dieses Szenario wird wahrscheinlich, wenn die xBNR im Monats Chart nach unten hin verlassen wird.

FDAX 011216 dly unsaegliche range.png

Die Range im Tages Chart bleibt weiterhin von Bedeutung. Der Ausbruchsversuch vom Montag ist fehlgeschlagen und der Markt konnte sich zurück in die Range retten. Das Tief vom Dienstag wird hier wohl entscheidend wirken, sollte es unterschritten werden muss man erneut von einem Ausbruch ausgehen. Dabei sollte man aber im Hinterkopf behalten die xBNR im Monats Chart, denn der Markt würde sich bei einem Ausbruch auf der Unterseite immer noch innerhalb dieser Range befinden und die Fahrt wird dadurch holprig sein.

Solange aber weder unten noch oben ein Ausbruch vorliegt, muss man seine Zeit nicht mit dem FDAX verschwenden.

Advertisements

Ein Gedanke zu “FDAX im Equilibrium

  1. Pingback: Was lange währt, … – zero2one-inside-hps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s