e mini SP500 Future

ES 311016 mthly wkly.png

Die hinter uns liegende Woche im ES verlief recht schwach. Der Markt hält sich im Monats Chart weiterhin über der Value Zone auf und die Bars deuten eher auf eine Korrektur Phase hin.

Im Wochen Chart sieht das Bild nicht so rosig aus und vom Blickwinkel des „es muss gut aussehen“ fehlt hier noch ein letztes Tief.

Ein letztes Tief wäre für den Wochen Chart recht gut, doch im Tages Chart bedeutet dieses einen Ausbruch aus dem Dreieck.

ES 311016 dly.png

Wenn das Dreieck nach unten hin verlassen wird, liegt ein Ausbruch vor, der wichtiger ist, als ein letztes Tief im Wochen Chart. Bei einem Ausbruch endet vorerst das positive Szenario und die Bären sind am Drücker. Das theoretische Ziel des Ausbruchs liegt bei 2030 Punkten.

Wenn jedoch der Ausbruch, sollte er erfolgen, versagt und der Markt in das Dreieck zurückkehren kann, hat das Bullen Szenario wieder Bestand und es kann mit neuen Hochs gerechnet werden. Für eine solche Entwicklung spricht auch der Freitagsbar, der den Versuch neuer Tiefs zurückgewiesen hat, im Zusammenspiel mit einem erhöhten Volumen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s