Marktkommentar HK

Schon nach dem ersten Handelstag dieser Woche zeigt sich deutlich: Der Ausbruch bereitet sich vor. Man kann ihn schon spüren, auch wenn er noch nicht erfolgt ist. Allen voran bereitet die Deutsche Bank dem Markt Volatilitätsfreuden. Allerdings ist die Deutsche Bank nicht irgendeine Aktie…

An diesem Wert hängen große Bereiche der Wirtschaft und der Finanzen. Je weiter dieser Wert noch absackt, desto eher wird der Markt instabil. Immerhin reden wir hier von einem völlig anderen Kaliber als bei Lehman Brothers. Der Umstand, dass große Zeitungen die Probleme nun auch medial verbreiten, macht die Situation eher noch schlimmer. Immerhin leben Banken wie auch Staaten mehr vom Vertrauen ihrer „Kunden“ als alle anderen Wirtschaftssubjekte.

Daher dürften die nächsten Tage sehr spannend werden – für den breiten Markt und ganz speziell für die Deutsche Bank.

Advertisements

2 Gedanken zu “Marktkommentar HK

  1. die comments von Regierungsseite, wenn man so einen testballon startet … komm besser man lässt es gleich als sowas zu veröffentlichen … pack ich mir nur an den kopf …. das wird noch ne Rettung geben muessen, ausser sie sind ihren eigenen Geschichten aufgesessen und sie glauben an die rettungsmechanismen die sie gebaut haben … wenn ja großer fehler, denn ganz anderes kaliber die DBK … Lehman = .303 … DBK = 155mm …

    Gefällt mir

    • Ich denke nicht, dass in der Politik wirklich ernsthaft gedacht wird, dass die „Mechanismen“ reichen. Wenn die Deutschland CDS erst mal anfangen synchron zu laufen UND zu steigen, dann dürfte allen klar werden, was „der Markt denkt“. Und der Markt ist in diesen Dingen oftmals „klüger“ als die subjektive Wahrnehmung.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s