Widerstand im DAX…noch

Die Bullen haben aktuell wohl keine Kraft mehr. Nach dem Run von 10.520 im heutigen Tief konnte sich der Deutsche Aktienindex schnell zum GAP-close und kurz darauf zum Überspringen der 10.600er-Marke durchringen.

Doch eine ähnliche Range sahen wir auch schon in den vergangenen Handelstagen, nahezu identisch alleine gestern. Und nun ist der DAX erneut bei rund 10.650 Punkten und damit am „Ende“ seiner bekannten Bewegungsspanne der vergangenen Wochen nach oben.

Stundenchart DAX

Im Chartbild des Stundenchart entspricht diese genannte Marke von 10.650 Punkten somit einem Widerstand. Genau dort standen wir schon einmal und damit nimmt die Relevanz zu.

Noch vor zwei Wochen war dieser Zone dagegen eine recht gute Unterstützung. Im Chartbild verdeutliche ich dies nun:

 

2016-08-24_dax1

Mögliche Szenarien

Bricht dieser Widerstand nun, könnten die Jahreshochs erneut auf dem Plan stehen und zumindest die 10.700 schnell angelaufen werden. Ein so genannter Short-Squeeze mit entsprechenden Stopp-Eindeckungen der Bären kann bei dem derzeit geringen Volumen für schnelle Bewegungen sorgen.

Doch noch ist es ein Widerstand und kann somit verkauft werden. Bitte dabei vorsichtig sein! Auf einen direkten Abprall würde ich nur setzen, wenn USA schwach eröffnet. Dann bleibt die Range im DAX (10.500 – 10.640 grob) aktiv und kann gut gehandelt werden.

Für die Bullen wäre aber auch das kein Drama. Spekulieren Sie doch auf die Fortsetzung der Rallye jüngster Tage. Aber auch keine Freude insgesamt, denn viele Marktteilnehmer wollen eine klare Richtung. Der Dow Jones hat in den USA eine so geringe Volatilität, wie seit 30 Jahren nicht mehr!

 

Ich wünsche jedem erfolgreiche Trades am, vor und nach dem Widerstand,

Gruß Bernecker1977 – Andreas Mueller

Advertisements

2 Gedanken zu “Widerstand im DAX…noch

  1. Pingback: Zurückhaltung vor Jackson Hole; Zeit für Einblicke | zero2one-inside-hps

  2. Pingback: DAX und Dow Jones mit Pullback | zero2one-inside-hps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s