Silber glänzt in der Sonne: erste Wolken in Sicht!

Erwartungsgemäß konnten Gold und vor allem Silber zuletzt deutlich zulegen und treffen so voll in das Szenario Bullenmarkt. Doch die ersten Bären dürften bald wieder auftauchen. Auch wenn es nur Papierbären sein könnten, sollte man nicht ihre Macht unterschätzen. Denn starke Anstiege wie zuletzt sind klassische Lockstoffe für den Papierbären.


Dass es große Interessenlagen im Edelmetallsektor gibt, ist kein Geheimnis. In den letzten Jahren gab es immer wieder rätselhafte Momente, in denen Edelmetalle gnadenlose Abverkäufe unter riesigen Volumen erleben mussten. „Normale Investoren“, die einfach einen Ausstieg aus einer Position suchen, würden wohl eher nicht so verrückt vorgehen und sich so ihre eigenen Preise drastisch zerschießen. Nein, es lag schon seit Jahren der Verdacht nahe, dass dort eben tatsächlich große Interessen hinter diesen Bewegungen stecken. Zu diesem Thema gibt es genügend Theorien. Dieser Umstand soll uns hier nicht weiter beschäftigen. Wichtiger als die Frage was dort warum passiert ist eher, ob es wieder passieren wird. Und ja, es deutet erneut viel darauf hin.

Der letzte Anstieg zeigte deutliche Zeichen von Panikkäufen, denn Gold und vor allem Silber wurden gegenüber anderen Assets zuletzt relativ stark aufgewertet. Gerade diese starke relative Aufwertung ist oftmals ein Vorbote von diesen starken Abverkäufen über die Terminmärkte. Daher sollten spekulative Positionen, die über Derivate gehalten werden, durchaus immer wieder flexibel behandelt werden und durch Teilverkäufe „entschärft“ werden. Enge StopLoss Orders sind zwar ebenfalls denkbar, allerdings sind diese bei Spikes aus dem nichts nicht immer eine Hilfe zur Sicherung der Positionen.

Auf jeden Fall gilt es, bei stark steigenden Kursen über 20 USD im Silber immer mit merkwürdigen Lawinen zu rechnen.

In diesem Sinne, gutes Gelingen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Silber glänzt in der Sonne: erste Wolken in Sicht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s