Verrückte Zeiten

Heute scheint es als wollte in den nächsten Stunden eine Gamma Bombe explodieren, so wie im vergangenen Jahr im August.

Es ist besser heute den Markt einfach Markt sein zu lassen und sich mit anderen Dingen zu beschäftigen, z.B. Buchhaltung, Sport, egal was, es wird besser sein als sich hier einmischen zu wollen.

Wer in Long Put Positionen sitzt der wird sich richtig freuen über diesen Jahres Anfang, doch für den Rest gilt es die Seitenlinie zu besetzen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Verrückte Zeiten

  1. kann man eigentlich nur Ben Lichtenstein noch einstellen hier

    Gefällt mir

  2. @ ._PLUS_.:

    Erst verrückt, dann chotisch und zum Schluß Untergang

    Es stellt sich immer wieder die Frage, wann der große Crash einsetzt, der alles mitreisst, so wie es nur alle 100-120 Jahre (nach Kontratjew , https://de.wikipedia.org/wiki/Kondratjew-Zyklus ) geschieht und die Gesellschaften wirtschaftlich und finanziell ganz von vorne beginnen müssen. Nach meiner Überzeugung ist es dann soweit, wenn in Großbritanien der Immobilienmarkt zusammenbricht, weil der gesamte Wohlstand dort auf den sich ständig verteuernden Grundstücks- und Immobilienpreisen basiert. Inzwischen kann eine Einraumwohnung schon mal 1 Mio in London kosten und in diesen Wertmaßstäben wird auch fremdfinanziert und kreditiert. Natürlich wird die Blase insgesamt irgenwann platzten und die angesprochene Einraumwohnung nur noch 15k von einem Moment auf den anderen Wert sein, obgleich eben diese Wohnung vielleicht als Sicherheit für einen Kredit in Höhe von 800k herhalten mußte. Dies auf alle Gebäude in London bezogen läßt erahnen welche Zeitbombe in GB tickt. Der nachfolgende Link bringt die Situation wunderbar nahe und zeigt, dass es nicht mehr lange dauern kann
    [20:09:50] ._PLUS_.: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/menschen-wirtschaft/london-zieht-kapital-magnetisch-an-nur-die-menschen-kommen-nicht-mit-14002379.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s