Gold könnte eine der Chancen 2016 werden

Betrachtet man Gold im Chart W1 dann läuft es derzeit in einem Ending Diagonal und hat es möglicherweise schon abgeschlossen.

W1

GOLD_16_01_01_W1

Charakteristisch dafür ist auch der RSI der entgegen der Bewegung keine neuen Tiefs bildet.

Das Interessante daran ist für diese Formation gibt es viele Bezeichnungen.

Hier mal ein paar zum Googeln.

Three little Indians

Three pushes down

Wolfe Wellen

Schlussvolgerungen:

Betrachtet man die Zählung die seit Mitte 2011 läuft könnten wir in Kombination mit dem 50er Retracement des Aufstieges von 2001 bis zum ATH und dem Internen Retracement der Bewegung C (61,8 der Nettolänge der Bewegung 0 – 3 angelegt an die 4) mit dem Ziel bei 1053 zudem wurde erneut die untere Trendlinie des Ending Diagonal erreicht.

All Diese Faktoren sind ein starkes Anzeichen dass wir hier eine Unterbrechung der Abwärtsbewegung erhalten könnten, möglicherweise sogar eine neue Rally.

Mittelfristige Ansätze:

Ich beobachte die Mögliche Wolfe Wellen Formation schon seit fast 2 Jahren und werde Sie so auch handeln.

W1

GOLD_16_01_01_W1_1

hier ist zudem eine 2. Zählung eingetragen die ebenfalls bald endet bzw zu ende sein könnte.

etwas mehr zu diesen Formationen findet ihr hier in den zwei Treads

Wolfe Wellen allgemein

Sonderformen der Wellen 1 und 5 Teil 1

Sonderformen der Wellen 1 und 5 Teil 2 und 3

Wann schlägt der Ansatz fehl?

D1

GOLD_16_01_01_D1

So lange die unteren Trendlinie halten ist ein Aufstieg hoch wahrscheinlich. Möglicherweise läuft er bereits und eine 1 hat sich bereits abgezeichnet.

Es ist derzeit aber möglich dass erneut ein Rücklauf auf die Trendlinie kommt. Dieser könnte nochmal als Einstieg genutzt werden und unter der Trendlinie abgesichert werden. Sollte dies geschehen werde ich zudem einen alternativen Einstieg posten.

M.f.G. Quickly

Advertisements

3 Gedanken zu “Gold könnte eine der Chancen 2016 werden

  1. Sollte der langfristige Bullenmarkt noch nicht vorbei sein, wären für mich Ziele um die 2.500 USD denkbar. Es spricht einiges dafür. Aber natürlich ist die Zukunft ungewiss.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Jahres Ausblick 2016 | zero2one-inside-hps

  3. Pingback: Gold bald vor einem ersten Ende der Korrektur | zero2one-inside-hps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s