ANT1 FRAG – HPS worldwide

 

Die HPS Strategie ist kurz vor einem neuen All Time High. Dieser Umstand ist natürlich vor allem mit der guten Performance in den amerikanischen Märkten, gerade auch in der Nasdaq, und mit einem weiterhin schwachen Euro, zu erklären. Die Anlageentscheidung des Systems den US Dollar Raum überzugewichten, war also rückwirkend eine gute Entscheidung.

Die Anzahl der Euroaktien (aktuell 5 Werte) nimmt allerdings in letzter Zeit zu, was zukünftig das Fremdwährungsrisiko ein wenig abschwächt. Aus Sicht eines Euroanlegers kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen, denn der Dax befindet sich doch noch recht deutlich entfernt von seinem All Time High.

Die immer noch überschaubare Aktienquote, sollte auch weiterhin das systematische Risiko abfedern können und so einen Vorteil in der erwarteten Volatilität mit sich bringen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s