Im Zeichen der Krise

Guten morgen liebe Leser,

auch diese Woche steht im Zeichen der „Griechenland“ Krise. Die Bevölkerung Griechenlands hat sich klar gegen die harten Sparauflagen gestellt, die in den letzten Jahren nichts, außer einer langanhaltenden Depression, gebracht hatten.

Wie es nun weitergeht ist nur schwer zu sagen, es hängt nun alles von den anderen Europäischen Ländern ab, wie sie mit diesem geäußerten Volkswillen umgehen wollen. Vielleicht nähert sich nun die europäische Politik wieder der Vernunft an und versteht es als eine Chance des Neuanfangs.

Der Dax eröffnete heute morgen wie auch schon letzte Woche mit einem sehr großen down Gap. Die untere Begrenzung liegt bei ca. 10460 Punkten. sollte diese Marke halten ist es gut möglich, dass der Tanz der Bären schon wieder beendet ist und die Märkte wieder rasant steigen.

Diese Woche wird es zeigen, ich kann jedem nur empfehlen auf ein klares Signal im Tages Chart zu warten bevor gehandelt wird. Lieber den Anfang von einer Bewegung verpassen, als ein unkalkulierbares Risiko einzugehen. Das gilt diese Woche nicht nur für die Aktien Indizes, sondern auch für alle anderen Märkte weltweit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s