DAX Future (FDAX) Quartals Chart

Heute endet das erste Quartal 2015. Der FDAX, aber auch der FESX sehen sehr stark aus, sollte dieses Bild bis heute Abend zum Schlusskurs gehalten werden, ist es ein Zeichen für einen starken Markt.

Wie man im Chart gut sieht, waren im Jahr 2000 und in den Jahren 2007 und 2008 Erschöpfungserscheinungen im Chart zu erkennen. Selbst vor dem Flash Crash im Jahr 2011 konnte man eine aufkommende Kraftlosigkeit der Bullen sehen. Eine solche Erschöpfung ist bisher nicht ersichtlich, das bedeutet einfach gesagt die Hausse geht erst einmal weiter.

Unbedingt muss man aber im Hinterkopf behalten, dass die Situation Weltweit, insbesondere in den Anleihe Märkten absolut fragil ist und ein Schock, abnormen Ausmaßes, jederzeit die Märkte erschüttern könnte. Dementsprechend ist es wichtig, nicht einfach auf die Notenbanken zu Vertrauen und all in Long zu gehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s