Eine Alternative

Ein weiterer wichtiger strategischer Schachzug der BRICS unter der Führung von China, war letztes Jahr die Gründung der New Development Bank. Die NDB ist die Antwort der BRICS Staaten auf die gescheiterte Stimmrechtsreform des IWF. Die skeptischen Stimmen, die den BRICS nicht mehr viel zutrauten, wurden eines besseren belehrt. Sie verwiesen auf die wirtschaftlichen Probleme der Länder und schlussfolgerten, dass es auch zu einer politischen Uneinigkeit und Stagnation führen würde, dem war nicht so. Die BRICS sind weiterhin dynamisch und gestalten aktiv ihre Zukunft und auch die Neue Welt Ordnung.

Ziel der Bank ist es, den Mitgliedsstaaten bei der Erfüllung ihrer Wachstumsziele behilflich zu sein. Die Bank steht, wie auch die AIIB allen Ländern offen und ist als Bündnis unter gleichen zu verstehen. Die Kredite werden nicht wie beim IWF unter strengsten Auflagen, die im Endeffekt auf eine Finanzkolonialisierung des jeweiligen Landes abzielen vergeben, sondern unter gleichberechtigten Partnern. So jedenfalls das Ziel. Der Hauptsitz der Bank liegt in Shanghai, der erste Präsident wird von Indien gestellt, der erste Vorsitzende des Board of Governors wird von Russland gestellt, der erste Vorsitzende von dem Board of Directors wird ein Brasilianer sein und das erste Regionale Zentrale wird in Südafrika sein.

Die Signifikanz der New Development Bank wird in den nächsten Jahren deutlich werden. Welches Entwicklungsland oder auch Dritte Welt Land würde sich nicht über eine solche Finanzierungsalternative freuen.

Im Moment sieht der IWF die Bank noch nicht als Konkurrenz an, sondern eher als ein ergänzende Institution. Auf lange Sicht wird sich der Wettbewerb zwischen diesen beiden Institutionen aber verschärfen. Der Wettbewerb wird höchstwahrscheinlich nicht an Ideologischen Grenzen geführt, sondern über die Effizienz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s